Gemeinde Gailingen

Seitenbereiche

natürlich. gesund. leben.

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Kurtaxe und Gästekarte - Erfassung von Gästedaten

Zusammen mit der Kurtaxe-Ordnung der Gemeinde Gailingen bildet das Bundesmeldegesetz die Grundlage für die Erfassung von Gästedaten. § 29 besagt, dass Personen, die für länger als sechs Monate in einer Beherbergungsstätte aufgenommen werden, der Meldepflicht unterliegen.

Die VHB-Gästekarte (Verkehrsverbund Hegau-Bodensee)

Gäste die Kurtaxe zahlen, haben einen Anspruch auf unsere Gästekarte. Mit der Gästekarte erhalten die Gäste während des Aufenthalts folgende Vergünstigungen:

  • Freie Fahrt in allen Nahverkehrszügen (IRE, RE, RB, Seehas + Seehäsle) der 2. Klasse sowie in allen Regional- und Stadtbussen innerhalb des Landkreises Konstanz.
  • Freier Eintritt bei Veranstaltungen im Kurgarten
  • Freier Eintritt im jüdischen Museum bei Führungen
  • Kostenlose Benutzung der Schießanlage der Schützengesellschaft Gailingen
  • Ermäßigung auf den Eintritt ins Hallenbad des Hegau-Jugendwerks
  • Ermäßigung beim Tennisspielen auf der clubeigenen Anlage
  • Ermäßigung bei der Stadtführung in Stein am Rhein
  • Ermäßigung bei der Stadtführung in Schaffhausen
  • Ermäßigung bei der Luftseilbahn „Säntis“ (25%)
  • Ermäßigung beim Eintritt in das Reptilienhaus in Unteruhldingen.

 

Mehr Informationen und Broschüren über die VHB-Gästekarte erhalten Sie direkt bei uns in der Tourist-Information.

Gailinger Rathaus
Gailinger Rathaus

Sobald der Aufenthalt die Dauer von drei Monaten überschreitet, ist der Wohnsitz innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde anzumelden. Für diese Personen muss kein Meldeschein ausgefüllt werden. Sie müssen bei der TIBS selbst ihren Wohnsitz anmelden. Zusätzlich benötigt man seit dem 01.11.2015 eine Wohnungsgeberbestätigung, die der Vermieter ausfüllt und unterschreibt.

Solang sich der Aufenthalt auf unter drei Monate beschränkt, muss nicht der Wohnsitz angemeldet werden, sondern der Gast füllt einen Meldeschein aus.

Am Anreisetag haben die beherbergten Personen einen Meldeschein handschriftlich auszufüllen und zu unterschreiben. Oder den ausgedruckten Meldeschein (elektronischer Meldeschein) mit den Gästedaten zu überprüfen und zu unterschreiben.

Nach § 30 Abs. 1 des Bundesmeldegesetzes sind im Meldeschein anzugeben:

  1. Datum der Ankunft und der voraussichtlichen Abreise,
  2. Familiennamen,
  3. Vornamen
  4. Geburtsdatum
  5. Staatsangehörigkeiten,
  6. Anschrift,
  7. Zahl der Mitreisenden und ihre Staatsangehörigkeit
  8. Seriennummer des anerkannten und gültigen Passes oder Passersatzpapiers bei ausländischen Personen.

Die Kurtaxe beträgt je Person und Aufenthaltstag 1,00 € inklusive Mehrwertsteuer.
Bei Schwerbehinderten ab einer Behinderung von 50 % beträgt die Kurtaxe pro Person 0,70 €. 

Kurtaxe-Ordnung

Weitere Informationen

Tourist-Info und Bürger-Service (TIBS)

Hauptstraße 7
78262 Gailingen am Hochrhein
Tel.: +49 (0) 7734 9303-20
Fax: +49 (0) 7734 9303-23

beatrice.roth(@)gailingen.de

natalie.sattler(@)gailingen.de


Fahrplanauskunft Bahn

Die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn bietet Leistungen wie Online-Kartenbestellung und Platz- reservierungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Weiter zur Homepage "Fahrplanauskunft Bahn"