Gemeinde Gailingen

Seitenbereiche

natürlich. gesund. leben.

Volltextsuche

Navigation

Seiteninhalt

Bürger-News

Gewässerschau in der Gemeinde Gailingen am 22. Januar 2019

Gewässerschau in der Gemeinde Gailingen am 22. Januar 2019


Die Gemeinde Gailingen ist nach § 32 Abs. 6 Wassergesetz Baden-Württemberg, als Träger der Unterhaltungslast für die Gewässer auf ihrem Gemeindegebiet, verpflichtet, in regelmäßigen Abständen eine Gewässerschau durchzuführen.
Am 22. Januar 2019 führt deshalb die Gemeinde Gailingen gemeinsam mit dem Landratsamt Konstanz entlang dem Hellisriedgraben sowie dem Ellenriedgraben und Spitzwiesgraben eine Gewässerschau durch.
Am Vormittag werden wir den Hellisriedgraben besichtigen. Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Parkplatz der Kabisländer.


Am Nachmittag ist die Begehung des Ellenriedgrabens und des Spitzwiesgrabens geplant. Treffpunkt hierfür ist gegen 14:00 Uhr am Parkplatz SV Gailingen e.V.
Zur ordnungsgemäßen Durchführung der Gewässerschau kann es notwendig sein, Privatgrundstücke zu betreten. Grundsätzlich ist der Träger der Unterhaltungslast (Gemeinde Gailingen) laut § 101 Wasserhaushaltsgesetz dazu berechtigt, Grundstücke am Gewässer sowie Anlagen am Gewässer zu betreten. Die Gemeinde Gailingen bittet die Anwohner bzw. Anlieger um ihr Verständnis.

Hier können Sie die Pläne als PDF-Dokumente herunterladen.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Gailingen am Hochrhein
Bürgermeisteramt Gailingen


Hauptstraße 7
78262 Gailingen am Hochrhein
Tel.: +49 (0) 7734 9303 0
Fax: +49 (0) 7734 9303-50

info(@)gailingen.de